Vittek bleibt

Was sich schon angedeutet hat ist nun sicher. Robert Vittek bleibt beim 1. FC Nürnberg. Auch beim zweiten Gespräch zwischen FCN-Manager Martin Bader und dem HSV-Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann lagen die Vorstellungen über eine Ablösesumme weit auseinander. Außerdem fügte Bader hinzu: „Wir wollen Vittek ja gar nicht verkaufen“. Damit wäre auch diese leidige Thema, das dank der WM sowieso unterging, endlich beendet.