Charisteas – Top oder Flop?

Wieder einmal im Experten-Streit-Talk Stefan und Alexander. Thema Heute: Angelos Charisteas, Top oder Flop?

Stefan:

Viel mehr machen mir unsere Stürmer sorgen, man man man

Alexander:

Vittek ist schon super, der eine Schuss war richtige Klasse. Der braucht halt immer ein bisschen Aufmunterung und Erfolgserlebnisse.

Stefan:

Charisteas ist jedenfalls nur heiße Luft, den raus und Adler oder Kennedy rein

Alexander:

Den Adler?

Stefan:

Schlimmer kann’s der auch nicht machen

Alexander:

Na, das muss erst mal bewiesen werden, dass der BL-tauglich ist

Stefan:

Das soll mir Charisteas auch beweisen

Alexander:

Jetzt lass doch mal den Griechen, der Schrothi hat auch keine Buden gemacht

Stefan:

Hat ne glatte 5 bei Kicker bekommen, von mir ne 6.

Alexander:

Ich sach dir, der wird noch

Stefan:

Schrothi hat aber gearbeitet, Räume aufgerissen, Bälle abgelegt, gekämpft bis zum umfallen.
Und Charisteas schlendert wie Falschgeld über den Platz und geht jedem Zweikampf aus dem weg. der wartet immer nur bis er den Ball kurz vorm Strafraum bekommt und wenn er nen Gegenspieler dann hat ist es vorbei

Alexander:

Wobei ich keinen Hehl draus mache dass ich Joshua besser fand im ersten Spiel. Die meisten Neuzugänge brauchen Zeit. wie Meyer schon sagte: Auch Schäfer brauchte fast ein Jahr

Stefan:

Ich denke der Grieche sitz gegen Werder nur auf der Bank

Alexander:

Nun isser ja erstmal verletzt, der Grieche.

Stefan:

Was fürn glück 🙂 harharhar

Stefan:

Leichte Bänderdehnung? das reicht schon um verletzt zu sein…..?

Alexander:

Manche verheben sich beim Spielen mit Kindern und fallen aus

Stefan:

Ja gut, das ist ne andere Geschichte 🙂

Alexander:

Und menschlich ist der super – sagen alle

Stefan:

Ja toll, super. Der kann menschlich noch so super sein, aber Fußball spielen kann er trotzdem nicht (noch nicht) 🙂

Alexander:

Der Luca Toni wirkt doch auch so, als könne er keinen Ball stoppen

Stefan:

Kann er aber, und er schieß Tore. Charisteas wirkt nicht nur so

Alexander:

Irgendwie wurde der aber schon xmal Meister und Pokalsieger und Europameister

Stefan:

Ich hab den mir den jetzt 4x über 60 Minuten (bis zu seinen Auswechslungen angesehen)

Alexander:

Die Trainer sind doch nicht alles Idiotien

Stefan:

Jedesmal die gleiche schlechte Spielweise. Meyer wird schon seinen Grund gehabt haben ihn jedesmal nach der Halbzeit rauszunehmen. Das waren keine taktischen Auswechslungen.

Alexander:

Aber er wird auch einen Grund gehabt haben ihn zu holen und einzubauen

Stefan:

Jo, vielleicht hofft er verzweifelt das da noch mehr kommt, und merkt dann immer nach der Halbzeit das es nicht so ist 🙂

Alexander:

Die kaufen den doch nicht ohne Analysen

Stefan:

Fehleinkäufe gibt es immer wieder in der Fußballwelt, trotz Analysen. Also in Holland war der auch keine Wucht

Alexander:

Da muss man sich nur die Bremen-Spiele ansehen oder auch bei der EM

Stefan:

Das ist lange her. Schlaudraff war auch mal supi.

Alexander:

Da spielte der GENAU SO. Ich hab das nicht viel anders erwartet

Stefan:

Wenn er mit seiner Spielweise mal ernsthaft Torchancen hätte….hat er aber nicht und wenn, dann vergeigt er es

Alexander:

Ja, das muss besser werden. aber ein Henry wird der nie und auch kein Ribery

Stefan:

Das brauchst du mir nicht sagen 😀

Alexander:

Aber seine Stärken auszuspielen ist Sache der Mannschaft

Stefan:

Ach jetzt sind die anderen schuld oder wie? 🙂

Alexander:

Und stark ist er in der Luft und nicht wenn man ihn den Ball in den Fuß schief spielt. eine Frage der Abstimmung. wenn ich so ne Type hole (ich erinner an Bierhoff oder Makaay, beides Stoßstürmer wie er), dann kann ich nicht erwarten einen Filigratechniker zu haben – Torauslinie, Flanken, auf Kopfball hoffen oder hinten nachrücken
so und nicht anders. Bälle halbhoch aus dem Halbfeld und keiner der nachrückt, das wird so nix

Stefan:

Du bis voll der Charisteas-Fan 🙂

Alexander:

Nee, ich versuch mir nen Funken Hoffnung zu bewahren 😀

Ein Gedanke zu „Charisteas – Top oder Flop?

Kommentare sind geschlossen.