Silver-Stars der goldenen Generation

Bild freie Lizenz WikipediaWenn ein 34-jähriger als Verstärkung im Winter gehandelt wird und nahezu alle Fans (bis auf die BVB-Fans *gg) jubeln, dann muss es sich um einen ganz besonderen Transfer handeln: Jan Koller. Der Riese aus Tschechien hat sich in seiner Zeit bei Dortmund so richtig Anerkennung verdient, als Mannschaftsspieler, Goalgetter und als Mensch. Den würde man auch mit 34 noch gern spielen sehen und als Sturmtank muss man auch nicht unbedingt noch der schnellste sein. In Monaco ist man wohl geneigt ihn ziehen zu lassen und in Nürnberg würde man ihn mehr als gerne willkommen heißen. Nicht nur seitens Hans Meyers, der einst lakonisch wohl sagte, gefragt nach seinen Wunschneuzugängen, einen Drogba oder Koller würde er schon nehmen – und letzteres könnte nun wahr werden. Dass Alter kein Grund für fehlendes Leistungsvermögen ist, das beweist ja nicht zuletzt unser Kapitän Galasek, übrigens ein Freund Kollers, also ein Grund mehr für einen Wechsel.

Die Nürnberger Fans träumen schon von ihrer tschechischen Achse aus der goldenen Generation, auch wenn die Haare etwas ergraut sein mögen (außer bei Koller)^, sozusagen jetzt die silver generation – fehlt eigentlich nur noch Pavel Nedved, der schon vor Jahren mal verlauten ließ, seine Karriere gerne in Deutschland nahe der tschechischen Grenze ausklingen zu lassen und der nun gerade just verkündete, sein angekündigtes Karriereende doch noch aufzuschieben. Na, da kann man nur zurufen: Auf geht’s MB! Wozu hat man zwei Füße. wenn nicht dafür um sie in zwei Türen zu stellen! ^^

Taktisch übrigens kein Problem, wir spielen einfach mit Harry und Koller vorne, dahinter Zwetschge und Pavel, dahinter zwei Sechser mit Kluge und Galasek vor der Viererkette und Blazek. Na, und variieren muss man ja auch und die Herren jenseits der 30 brauchen ja auch immer mal ne schöpferische Pause – wobei: Nach deutlicher Führung nehmen wir die einfach immer raus.

Na, wie wär’s, Jaromir, Tomás, Pavel und Jan? Noch mal zum Ausklang die Bundesliga aufmischen? Wir sind dabei!

3 Gedanken zu „Silver-Stars der goldenen Generation

  • wegen des damals möglichen nedved-transfers hatte mich der zwangsabstieg von juve sehr geärgert, das unbedingte und verständliche festhalten wollen der turiner an ihm… koller: ja, wäre schon klasse…

    0

    0
  • Ich als Schwarz-Gelber hätte kein Problem, wenn Jan Koller zum Club ginge. Ich gönn es ihm, nochmal ne EM zu spielen (das dürfte der Hauptgrund für den Wechsel sein). Und wir haben in der Rückrunde hoffentlich Petric und Frei im Sturm 🙂

    0

    0

Kommentare sind geschlossen.