Jetzt geht das Rechnen los

Bild © clubfans.de, Alexander Endl

Bei Manolo ging es los, hier in den Kommentaren weiter und in unseren Köpfen wird eh schon die ganze Zeit hin- und hergeschoben, was denn wäre, wenn der dann so und wir dann so spielen. Der Wolfsburg-Sieg hat die Tür zum Abstiegskampf wieder aufgemacht – und was am Anfang der Saison wohl eher als Schreckensszenario geklungen hätte vor dem 30. Spieltag ist heute, in der Realität angekommen, eine wirklich gute Nachricht. 5 Spiele, 15 Punkte, 5 Kandidaten. Und es wird gerechnet. Und dank kicker-Tabellenberechnung geht das auch noch so einfach: Spiele tippen und sehen wie sich die Tabelle verändert – bis zum (bitteren?) Ende.

Manolo hat es schon gemacht und kommt zum Schluß: Wir steigen nicht ab!

Ich hab es auch gemacht. Und zwar ohne hingucken, also ohne die Tabellenentwicklung im Auge zu behalten. Ein Spiel nach dem anderen, ganz gewissenhaft. Sogar ein Unentschieden gegen Duisburg einkalkuliert, nur beim Spiel gegen Schalke hab ich lange gezögert und dann doch das 2:1 eingetragen. Und dann kam das raus, kein Scherz. Herztabletten bitte bereithalten.

Grafik Bildzitat kicker.de

Wenn alles klappt bin ich da im Stadion gegen Schalke, denen das Ergebnis übrigens nach meiner Tabelle zur Champions-League-Quali reichen würde, wobei das vor der Partie quasi feststand mit 3 Punkten Vorsprung auf Stuttgart bei weit besserem Torverhältnis und nachdem sich die parallele Partie in Leverkusen klar pro Bremen entwickelt und man dann an Bremen eh nicht vorbeikommt. Am letzten Spieltag hätte auch Cottbus einen Punkt in Hannover geholt, Rostock in Bochum gewonnen, Bielefeld in Stuttgart verloren, wie die abgeschlagenen Duisburgen in Frankfurt.

Die Ergebnisse nach meinem Tipp:

30. FCN-BIEL 1:0 / COT-ROS 2:1 / BOC-MSV 3:0
31. MSV-LEV 0:2 / BVB-FCN 2:1 / ROS-HSV 1:0 / BIE-BOC 1:0 / BRE-COT 4:0
32. FCB-BIE 3:0 / KSC-COT 1:0 / HAN-ROS 2:0 / FCN-MSV 1:1
33. MSV-FCB 0:3 / ROS-LEV 1:1 / BER-FCN 1:1 / COT-HSV 1:1 / BIE-BVB 1:0
34. FCN-S04 2:1 / H96-COT 1:1 / BOC-ROS 1:3 / VfB-BIE 2:0 / SGE-MSV 2:0

So unwahrscheinlich finde ich das gerade gar nicht.

Tags: , ,

Normale Kommentare | Verschachtelte Kommentare

Kommentare (15)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Mathias sagt:

    Respekt Alexander! Sehr mutig, drei Siege und zwei Unentschieden zu tippen. Na hoffentlich hast recht…

  2. Mathias … nee! 2 Siege und 2 Unentschieden tippe ich. Bei BVB war nur ein Dreher unten bei den Ergebnissen, aber nicht in der Berechnung. Ich tippe auf Heimsiege gegen Bielefeld und Schalke und zwei Unentschieden gegen Duisburg und in Berlin. (jetzt: 26 Punkte, plus 3+1+1+3 = 34)

  3. Mathias sagt:

    oh, pardon, ich hatte nur die tipps gelesen und dabei nicht auf die punkte geachtet. so ist es allerdings durchaus möglich!

  4. @ Alexander: Das tut gut! In Deiner Rechnung müssen also 3 Siege gar nicht sein! *michwiederberuhig*

    Aber bei 4x 34Punkte fall ich Dir um im Frankenstadion…

  5. Gretl sagt:

    Macht Ihr Euch nicht alle verrückt mit diesem Gerechne und Getippe?

  6. Gretl … das ist doch der Sinn der Übung! Sonst wären wir alle beim Golf spielen :mrgreen:

  7. Gretl sagt:

    Männer 😛

  8. Töffi sagt:

    Ich sehe bei den noch ausstehenden Spielen noch ein anderes Problem auf unseren Club zukommen: Am 32. Spieltag muss Bielefeld zu den Bayern, am 33. Spieltag empfängt Duisburg die Bayern.

    Wieso glaubt eigentlich jeder, dass die Bayern diese beiden Spiele gewinnen werden???
    Seht es doch mal so: Zu diesem Zeitpunkt sind die Bayern schon längst Deutscher Meister und brauchen sich nicht mehr anzustrengen. Da kann der Hitzfeld ganz einfach ein paar seiner Bankdrücker einsetzen (z.B. Schlaudraff oder Breno), um die wichtigen Spieler für das anstehende UEFA-Cup-Finale (in dem sie dann vielleicht sind) zu schonen.

    Schaut Euch mal den Spielplan an: Von heute an gerechnet müssen die Bayern in 24 Tagen evtl. noch 8 Spiele (5x Bundesliga, max. 3x UEFA-Cup) absolvieren. Glaubt da jemand allen Ernstes, dass die Bayern an den letzten Spieltagen noch Vollgas geben (zumal sich die Nationalspieler auch für die EM schonen wollen)???

    Ich wette mit Euch, dass die Bayern NICHT beide Spiele gegen Bielefeld und Duisburg gewinnen werden. Und was das bedeuten würde, brauche ich ja wohl keinem zu erzählen…

  9. Töffi … die „Gefahr“ sah ich auch, aber … ich halte die Bayern zu Hause egal wie für stark genug um Bielefeld zu schlagen, selbst die Bank ist stärker und ob es Fluch oder Segen ist, wenn die Bayern „ohne Druck“ spielen, kann keiner sagen. Selbst die zweite Reihe würde die Chance nutzen wollen sich Klinsmann zu zeigen. Und ob das Spiel in Duisburg gewonnen wird, wäre nach meinen Tipps für die Platzierungen irrelevant.

  10. Christian sagt:

    Gefahr hin oder her, sag ich mal (als Erfolgsfan), der Club muss so bald als möglich wieder gewinnen, nur noch Punkte zählen.

    Wenn die übrigen Abstiegskonkurrenten unter Druck geraten, könnten sie vielleicht auch meistermüde Bayern schlagen, denkbar ist es.

    Deshalb ein 3er gegen Bielefeld, noch ein 3er und noch ein 3er für den Club!

  11. belschanov sagt:

    In meinem Artikel 4×3=12 habe ich geschrieben, dass ich diesmal nicht den Rechenschieber raushole, weil es sowieso anders kommt. Jetzt habe ich mich doch anstecken lassen (was man sagt ist das eine, was man tut das andere…).

    Ich komme für Duisburg und Rostock auf 31 Punkte, für Bielefeld auf 36 und für Cottbus auf 37. Die Spiele vom Club habe ich nicht getippt, aber es ist ja klar, was das heißt: Es müssen auf alle Fälle noch 10 Punkte her. Gegen Bielefeld und Duisburg sind Siege Pflicht. Dann fehlen noch 4 Punkte und die muss man in den Auswärtspartien in Dortmund und Berlin und dem Heimspiel gegen Schalke zusammenklauben (ein Sieg plus ein Unentschieden). Wie das wohl ausgeht? Keine Ahnung, ist ein Zitterspiel…

  12. Rangers sagt:

    Ich seh die Duisburger auch nicht so schlecht, ich glaub die gewinnen schon morgen in Bochum!!
    Also ich glaub auch wie belschanov dass wir noch 10 Punkte brauchen!!
    3Heimsiege und ein Auswärtspunkt!!
    Wenn wir zu Hause eins vergeigen müssen wir auswärts noch nen Dreier einfahren!
    Also Hausaufgaben machen und die nächsten 2 Pflichtheimspiele gewinnen, dann lässt sich auch nach nen Sieg viel einfacher nach Dortmund und Berlin fahren!!Zuhause ist Pflicht auswärts die Kür!!

  13. „Ich seh die Duisburger auch nicht so schlecht, ich glaub die gewinnen schon morgen in Bochum!!“

    Das glaub ich nicht, da Grilic verletzt ist!!!

  14. Marcus sagt:

    … verdammt, jetzt wird´s eng, ich mein noch enger, also so richtig eng. Gegen den BVB ist dann ja wohl 1 Punkt Pflicht, gegen den MSV muss ein Sieg her und der Rest muss dann auch so klappen …. verdammt wird das eng …., verdammt, verdammt ….