Neues in Sachen Fanclub-Gründung

Jetzt auch zum Mitmachen! Einfach Dabeisein: Im clubfans.de-Fanclub von Clubfans für Clubfans!

Vielleicht noch nicht bei allen bekannt: Wir wollen einen Fanclub gründen, die Hintergründe (und Vorteile!) hatten wir hier schon mal formuliert: Fanclub clubfans.de

Zwischenzeitlich sind wir in der Planung etwas weiter und auch durch Feedback einiger treuen Leser und Clubfans haben wir noch ein bisschen gefeilt.

Offenbar sind wohl zwei Punkte bei einigen ein Hemmschuh:

  • Der Mitgliedsbeitrag

    Daran soll es wahrlich nicht scheitern. Wir hatten mit 2 Euro pro Monat sicher keine Gewinnabsichten verbunden, eher eine Möglichkeit einfach und unkompliziert administrative Sachen abzuwickeln (wenn z.B. einer eine Bestätigung braucht, oder wenn wir Auswärtstickets organisieren etc. pp.). Aber wenn das ein Problem ist, schaffen wir es einfach aus der Welt. 🙂

    Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben!

  • Vereinsmeierei

    Wie die alte Redewendung schon sagt: Treffen sich drei Deutsche, gründen sie einen Verein. Und diese kolportierte deutsche Vereinsmeierei bringt man in Wikipedia auf die Punkte: Bürokratisierung, Intrigen, Neid u. Missgunst, Vereinnahmung und Klüngel. Und ganz klar: Dem wollen wir hier ganz sicher nicht noch ein weiteres deutsches Beispiel hinzufügen.

    Wir wollen eine lose Interessengemeinschaft mit Meinungsvielfalt sein!

Ich muss zugeben, die Punkte so nicht einmal im Radar gehabt zu haben. Klar, dass man die rechtlichen Aspekte im Auge hat, daher ist der Verzicht auf einen Mitgliedsbeitrag im Ergebnis wohl sogar ein Schritt zu noch mehr Unkompliziertheit. Aber an Vereinsmeierei dachten wir nicht mal ansatzweise.

Mit dem Status eines Offiziellen Fanclubs (OFCN) wollen wir schlicht und ergreifend unser Zugehörigkeitsgefühl zum FCN demonstrieren. Wir wollen kein Teil des Fußball-Vereins werden, aber wir wollen nach außen zeigen, dass wir mit dem Verein auf einer Seite stehen. Zudem sind die Vorteile als OFCN durchaus attraktiv, gerade auch im Zusammenhang mit der Organisation von Tickets, die den OFCN-Mitgliedern bevorzugt zugeteilt werden.

Wir machen daher wenige Bedingungen, außer folgende:

  • Akzeptanz der Vereinbarung des FCN
  • Zugehörigkeitsgefühl zum Club oder zumindest große Sympathie
  • Wenigstens gelegentliche aktive Beteiligung am Blog-Leben auf Clubfans.de
  • Respektvoller Umgang mit allen Beteiligten auf Clubfans.de (inkl. Autoren, Betreibern, Kommentatoren, Gästen)
  • Respektvoller Umgang (und Ton, auch bei aller Kritik) gegenüber allen Akteure des 1. Fußball Club Nürnberg und eigentlich mit allen.

Wir wollen mit diesem Blog und dem Fanclub die Fan-Landschaft des Clubs nach außen bringen und auch zeigen, dass eine kritische und auch kontroverse Auseinandersetzung mit seinem Lieblingsverein auch auf einem gewissen Niveau und mit Respekt möglich ist. Was wir nicht wollen ist irgendeine Form von Bildung einer gemeinsamen Linie (oder gar Front), wir schätzen die Vielfalt und den Pluralismus im Internet, das soll sich auch im Fanclub wiederspiegeln.

Einige haben sich schon vorgemerkt, jetzt also hier die Chance sich anzumelden. Ein Austritt ist jederzeit wieder möglich, wir bitten aber doch um wenigstens eine beabsichtigte längerfristige Zugehörigkeit. Wir werden eine Liste der Fanclub-Mitglieder führen und auf Wunsch (gegen Unkostenerstattung) eine entsprechende Bescheinigung ausstellen, sobald wir als OFCN anerkannt sind. Wir werden dem FCN auf Wunsch auch einzelne Mitgliedschaften bestätigen, wenn bspw. Ermäßigungen oder Vorteile beim FCN in Anspruch genommen werden wollen. Wir behalten uns vor, diese Regeln noch in die Zukunft gerichtet zu modifizieren, verbunden natürlich mit der Möglichkeit sich davon als Mitglied zu distanzieren und sofort auszutreten (dann ggf. mit der Bitte Vorzugsleistungen nicht weiter in Anspruch zu nehmen oder den Fanclub hierfür rechtzeitig zu wechseln).

Weitere Infos hier auf unsere eigenen Fanclub-Seite im Blog.

Viele Worte, aber einfache Anmeldung:

E-Mail an e[einfach anklicken]@clubfans.de (wegen Spam-Gefahr E-Mail-geschützt, bitte klicken)

Inhalt: