Hecking beurlaubt, Schäfer nach Stuttgart

Am frühen Nachmittag sprach es sich schon herum, dass sich die Vereinsführung des 1. FC Nürnberg  für eine Entlassung Heckings entschieden habe. Regionale Fernseh- und Radiosender vermeldeten die Entscheidung unter Berufung auf “zuverlässige Quellen” als sicher. Bereits auf der Pressekonferenz zum Spiel gegen Mainz 05 Heute Morgen gab sich Hecking sichtlich geknickt:

“Leute, ich hab nichts zu sagen, alle Spieler sind fit”.

Peter Neururer

Wusste Hecking da schon von seinem Schicksal? Vom 1. FC Nürnberg gab es bisher kein offizielles Statement zu der Entlassung von Dieter Hecking. Angeblich soll die schlechte erste Halbzeit im vergangen Auswärtsspiel gegen den SV Werder Bremen den Ausschlag gegeben haben. Als möglicher Nachfolger steht der momentan Vereinslose Peter Neururer (zuletzt beim MSV Duisburg gescheitert) parat.

Des weiteren wurde bekannt das Raphael Schäfer den vor dem Karrierende stehenden Jens Lehmann beim VfB Stuttgart in der nächsten Saison ersetzen soll.

Raphael Schäfer: “Mündlich haben wir bereits alles geklärt, es geht jetzt nur noch um die Formalitäten. Diese zweite Chance habe ich mir verdient. Jetzt kann ich es allen zeigen”.

Wer Schäfer in der nächsten Saison beim 1. FC Nürnberg ersetzen soll ist noch nicht bekannt.

28 Gedanken zu „Hecking beurlaubt, Schäfer nach Stuttgart

  • Der Schäfer lässt sich lieber als Revanche vom Zwetschge in die Kronjuwelen treten, als noch mal nach Stuttgart zu gehen, schätze ich….

  • Die Meldung “Club entlässt Trainer nicht” wäre fast noch origineller gewesen..

  • Vieeeeel zu drastisch. Besser wäre die Schlagzeile gewesen: Clubspieler posieren für Aktkalender um Neubau zu finanzieren oder so :mrgreen: (da wäre ich dann echt enttäuscht gewesen, weil ich mich drauf gefreut hätte :-p )

  • Ich wäre gespannt gewesen, was der der Aprilscherz “Bader entlassen” für conträre Emotionen ausgelöst hätte (:

  • Ich wäre gespannt gewesen, was der Aprilscherz “Bader entlassen” für conträre Emotionen ausgelöst hätte (:

  • Bin ich froh, dass ich gerade Neururer per SMS mitgeteilt habe, dass der Glubb auf seine Dienste verzichtet….( es ist dem Glubb zu Ohren gekommen, dass er mit Hannover verhandelt wegen des besseren Spielermaterials)

  • Dieser Aprilscherz war selten dämlich!

    Hecking entlassen, wo man den wesentlich erfolgloseren Oenning viermal kräftig verlieren hat lassen….völlig unrealistisch…

    Und Schäfer nach Stuttgart: Die Stuttgarter brauchen nach Lehmann eine Torhüter und keinen Fliegenfänger, der im Fünfmeterraum rumirrt, als hätte ihne Wespe gestochen!

    Das war ein völlig unrealistischer Aprilscherz

  • @ Steuergott: Über deine dummen Kommentare kann ich noch weniger lachen, als über einen unrealistischen Aprilscherz.

  • Na ja, die Aprilscherze sind auch nicht mehr das, was sie mal waren …

  • @Bertl

    Dann wein doch, wenn Du nicht lachen kannst…Bis auch einer von diesen Schäfer-Fanatikern, die ihn trotz seiner unterirdischen Strafraumbeherrschung in den Himmel loben??? Wahrscheinlich war Köpke für Dich auch ein toller Hecht, obwohl er sich jedesmal vom Acker gemacht hat, wenn seine Mannschaft (Dank seiner tatkräftigen Mithilfe) abgestiegen ist. Zurecht hat die Sportbild Andreas Köpke – zusammen mit anderen tollen Kickern – den Titel Seuchevogel verlieren (naja viermal mit vier verschiedenen Teams absteigen ist ne Leistung).

  • Steuergott:

    Dieser Aprilscherz war selten dämlich!

    Ich bitte dich, das niedrige Niveau dieses Aprilscherzes zu verzeihen. Wir sind im Machen von Scherzen nicht so geübt wie du.

  • Hallo zusammen,
    ich lese hier seit ungefähr 2 Jahren und bin begeistert. Die Kommentare sind kritisch und gut. Sorry aber was Steuergott hier regelmäßig an Polemik ablässt zieht leider diesen blog extrem runter. Ich möchte so etwas hier einfach nicht lesen. Tut mir leid, ist auch nicht persönlich gemeint, aber musste raus.

  • @ Gretl

    würde mich mal interessieren, warum Du so eine Fanatikerin bist und

    – dem Schäfer die unterirdische Strafraumbeherrschung verzeihst bzw.

    – dem Köpke trotz seiner miserablen Abstiegsleistungen (insbesondere 1999 im Spiel gegen Freiburg vor dem 2 : 0 für Freiburg vergötterst!

    Allein mit Fussballsachverstand kann das nicht erklärt werden.

  • @ Steuergott:
    – Wenn Dir die Spieler nicht passen,
    – wenn Dir die Trainer nicht passen,
    – wenn Dir die Einträge in diesem Forum nicht passen
    – und wenn Dir die Macher dieser Seite nicht passen,

    dann such Dir doch einfach nen anderen Verein und, noch dringlicher, nen anderen Blog.
    Wenn Du dann dort genauso rumstänkerst, dann legt man dort bestimmt sehr bald genauso viel Wert auf Deine Meinung wie hier.

    Nämlich gar keine.

  • Ui, jetzt erzählst Du mir Sachen, die ich selber von mir noch gar nicht wusste. Ich vergötter Köpke? Wenn DU das sagst, wird das wohl so sein *lol*
    Was Schäfer angeht: Ohne ihn hätten wir schon ein paar mal richtig heftig alt ausgesehen.
    Woher ich diese Kenntnis habe? Nun,sagen wir mal so: Ich habe zwei gut funktionierende Augen. Du etwa nicht? 😛

  • @ Steuergott

    Warum bist du eigentlich so negativ? Das ist ja kaum auszuhalten.

    Und wo gibts eigentlich die ganze Weisheit, die du offenbar mit Löffeln gefressen zu haben scheinst? Naja, immerhin lässt du uns daran teilhaben.

    Komisch, je weniger die Menschen oft von einer Sache verstehn, desto größer ist ihr Missionsdrang.

  • Hallo Oli K….äääh… Steuergott… um solche Aussagen zu tätigen , kannst Du nur ein ganz Großer dieser Gilde sein. Bist Du immer noch angepisst, dass man Dir Andi Köpke jahrelang in der Nationalmannschaft vorgezogen hat?? Bleib bei Deinen Batzis oder meinetwegen auch KSC ( obwohl, die wollten Dich ja auch net), Rafa Schäfer ist der Beste , der dem Glubb seit Andi Köpke passieren konnte. Und für mich gehört er auch zu den besten Torhütern, die es in Deutschland gibt. Ich will ihn mit keinem anderen TW tauschen wollen!

  • Wusstet Ihr eigentlich schon das Beckenbauer der größte Versager im deutschen Fußball war? Der hat mal mit einem halben Rückzieher ein Eigentor geschossen. Dass der jemals in der Nationalmannschaft spielte, ist unglaublich. Na ja, der Schön war halt eine Pfeife als Trainer…

  • Wusstet Ihr eigentlich schon, dass Beckenbauer der größte Versager im deutschen Fußball war? Der hat mal mit einem halben Rückzieher ein Eigentor geschossen. Dass der jemals in der Nationalmannschaft spielte, ist unglaublich. Na ja, der Schön war halt eine Pfeife als Trainer…

Kommentare sind geschlossen.