Aus. Schluss. Vorbei.

Der Club steigt ab. Verliert auf Schalke mit 4:1.

Matchday. Und das war nicht die Bank, sondern der die Startelf:

Rakovsky
Angha, Nilsson, Stark, Hlousek
Hasebe, Balitsch
Pachonik, Feulner, Frantz
Drmic

Und genau so verzweifelt wie die Aufstellung sah dann auch das Spiel aus. Die Mischung aus Ersatzspielern, Rekonvaleszenten, ehem. Aussortierten und Nachwuchsspielern waren niemals die Krieger, die Prinzen sehen wollte – man macht aus einer Gruppe von Einzelspielern, an die man im Einzelnen schon (z.T. noch) nicht geglaubt hat, eben keine Mannschaft, der man ein Wunder zutraut – nur weil man es herbeiredet. Und das Spiel lief dann auch so runter wie erwartet: Erst bisschen abgewartet, dabei drei Ecken eingefangen und nach der dritten 1:0 hinten gelegen. Wer es bis dahin noch nicht hat glauben wollen, der wusste spätestens dann ab da, dass das nie und nimmer mehr was wird, denn es fehlten schlicht die Mittel – und dazu gehörten neben individueller Qualität auch Mannschaftsgeist, Mut und Wille. Dass die einzige Chance des Clubs eine missglückte Flanke von Angha war, die am Innenpfosten landete, ist nicht mal mehr Ironie. Mit dem 2:0 kurz vor der Pause war die Messe gelesen. In Halbzeit 2 kassierte man noch das 3:0, bevor Drmic den „Ehrentreffer“ markierte, bevor Schalke auf 4:1 stellte.

Diese Mannschaft hatte nie den Hauch einer Chance auf ein Wunder. Genau so wenig wie Braunschweig in Hoffenheim. Am ehesten noch der HSV in Mainz, bevor man auch dort unterging. Drei Mannschaften am Tabellenende, die alle drei seit Wochen bewiesen haben, dass sie in der Liga für bewogen und zu leicht befunden wurden. Dass der HSV noch eine Relegation als Chance hat, ist bei 27 Punkten aus 34 Spielen ein Hohn für die Bundesliga, genau so wie die vorzeitige Meisterschaft der Bayern. Dass Teams wie Stuttgart, Bremen und Freiburg sich vorzeitig haben retten können, unterstreicht die These eindringlich.

Die Liga, und speziell der FCN, haben in der Saison gezeigt, dass man sich keine Sekunde auf Lorbeeren ausruhen darf im Sport. Nürnberg machte Fehler und die Fehler wurden alle hart bestraft. Das mag man für Schicksal halten, ungerecht oder unverdient ist es aber nicht. Die kommenden Wochen und Monate werden geprägt sein von Aufräumarbeiten und notwendige Konsequenzen. Das Gesicht der Mannschaft wird und muss sich verändern – und das ist auch gut so.

133 Gedanken zu „Aus. Schluss. Vorbei.

  • Ich dachte Kiyotake kommt auf die Bank? Und Campana hat auf Facebook schon kundgetan, daß er nicht spielt. Das Warum würde ich immer noch sehr gerne wissen.

    0

    0
  • Baltisch auf der Bank ist schon mal gut.

    Campagna hätte ich reingeworfen, evtl auch mal Stepinski. Aber den kann er ja dann bringen wenns um nix mehr geht…

    0

    0
  • Irgendwie habe ich jetzt schon ein melancholisches Gefühl …

    Die Zeit von 2009 bis jetzt war irgendwie eine verlorene Zeit …

    0

    0
    • Armin:
      Irgendwie habe ich jetzt schon ein melancholisches Gefühl …

      Die Zeit von 2009 bis jetzt war irgendwie eine verlorene Zeit …

      Nun es wird zwar ein Neuanfang nötig. Aber wenn es die Vereinsführung ernst meint mit der schonungslosen Analyse, dann kann daraus auch soviel gelernt werden, daß der jetzige Versuch vielleicht nicht wieder so scheitern muß.
      Insbesondere, wenn man endlich drangeht und ein verbindliches Konzept für alle Jahrgänge und die Profis entwickelt und von daher auch bei der Spieler- und Trainersuche nicht mehr nur von Trainer zu Trainer denkt.

      0

      0
  • Dass ich Mak und Kiyotake nochmal in Weinrot bzw. Weiß sehen darf, hätte ich nicht für möglich gehalten.

    Liegt aber vermutlich daran, dass ich „Populist“ bin und zu wenig „Fakten“ kenne und „nicht an komplexen Dingen interessiert“ bin… und die CLUB-Welt verstehe ich schon lange nicht mehr, aber in gut 5 1/2 Stunden ist das Drama endlich vorbei…

    0

    0
  • Ein Campana muss in die Startelf. Ich versteh es nicht, dass er seit Prinzen nicht mal auf der Bank sitzt.

    0

    0
  • WARUM?????????? wird die Kaufoption bei Campana eigentlich nicht gezogen?????
    WARUM??????????
    Warum lässt man einen solch talentierten Spieler,dessen Vertrag laut Bild auch für die 2.Liga gelten würde einfach wieder gehen???
    Ist der wirklich so schlecht?
    ich kapier es nicht

    0

    0
    • Andre,

      Dafür gibt es ca. 2 Millionen Gründe (in EUR). Das sind ein paar zu viel für Liga 2…

      0

      0
  • Noch 3,5h Bundesligist. Aber dann steing mer halld widder aaf.

    0

    0
  • Nun gut, ich habe jetzt den letzten Joker gezogen ( bzw “ die letzten “ angezogen).

    Iech bin a Glubberer und wärds a immer bleim,
    ozogen hab i mi ganz in waaass
    und i waass , des wärd heid waas!

    0

    0
  • Nachtrag zum Thema auf und nieder…
    …oder brennenden/ erloschenen Kerzen….

    0

    0
  • Anghas Klärung zur Ecke…. völlig unnötig.

    Und Nilsson hilflos…

    0

    0
  • Hatte gehofft dass es wenigstens eine Halbzeit spannend bleibt

    0

    0
  • Bin gespannt, ob unsere Mannschaft in diesem Spiel eine „richtige“ Torchance herausspielt. Also EINE Chance nach einem Spielzug, bei der man sagen kann: Ja, das war gut gespielt.

    0

    0
  • Dieser Stammtisch-Parolen Trainer!!! Kiyotake und Campana nicht in der Mannschaft stattdessen Spieler wie Balitsch, Angha und Frantz. Normalerweise müsste man Schmerzensgeld verlangen.

    0

    0
  • Nach 5 Minuten liegen sie schon wieder hinten!
    Im wichtigesten Spiel der Saison.
    Jetzt kann man nicht mehr sagen: Na ja, im nächsten Spiel gewinnen wir, wie man es die ganze Zeit getan hat.

    Heute ist die Stunde der Wahrheit. Und die Wahrheit ist bitter! Sie deckt nämlich schonungslos auf, dass wir nur eine Truppe von Versagern haben.
    Und da würde ich nur 3 Spieler ausnehmen wollen.
    Die anderen haben in der 1. Liga nichts verloren!
    Sie sind eine Schande für Nürnberg

    0

    0
  • Oh nein!
    Einer der 3 Hoffnungsschimmer geht vom Platz…
    Die allerletzte Hoffnung schwindet nun auch…

    0

    0
  • Da spielt eindeutig eine mässige Zweitligamannschaft gegen einen CL-Teilnehmer. In jedem Zweikampf fehlt sogar Cleverness.
    Eine verunglückte Flanke die erste Torchance.

    Fangen wir mit dem Umbruch an.

    0

    0
  • Harald:
    Dieser Stammtisch-Parolen Trainer!!! Kiyotake und Campana nicht in der Mannschaft stattdessen Spieler wie Balitsch, Angha und Frantz. Normalerweise müsste man Schmerzensgeld verlangen.

    Wurscht wer spielt.
    Reinhauen sollen sie sich!!!

    0

    0
    • Teo,

      Tun sie aber nicht!!!! Anstatt auf den Kriegspfad sind die auf den Schleichpfad!!!!!

      0

      0
  • Fast ein Zufallstor von Angha, aber Pfostenpech.

    Es will halt auch nichts überraschend Positives passieren…

    0

    0
  • Meine Hoffnungen ruhen auf Braunschweig! Der Club verdient den Abstieg! Mannschaft, Trainer, Vorstand und Fans sind zweitklassig!

    0

    0
  • Benzin drüber und Streichholz dran…das wäre dann die einzigste Situation in derer die Mannschaft brennt!!!

    0

    0
  • Harald:
    Teo,

    Tun sie aber nicht!!!! Anstatt auf den Kriegspfad sind die auf den Schleichpfad!!!!!

    Das ist schon klar. Sehe ich auch. Mit dem von dir geforderten Kyio als Häuptling hätten sie sich vermutlich schon in der Erde vergraben. In superslowmo…

    0

    0
    • Teo: Das ist schon klar. Sehe ich auch. Mit dem von dir geforderten Kyio als Häuptling hätten sie sich vermutlich schon in der Erde vergraben. In superslowmo…

      2:0 für Schalke und das obwohl Kiyotake nicht spielt. Was Kiyotake an Technik im kleinen Zeh hat, haben Spieler wie Hlousek, Balitsch Frantz und Angha noch nicht mal in beiden Füßen!!!

      0

      0
      • Harald: 2:0 für Schalke und das obwohl Kiyotake nicht spielt. Was Kiyotake an Technik im kleinen Zeh hat, haben Spieler wie Hlousek, Balitsch Frantz und Angha noch nicht mal in beiden Füßen!!!

        Was nützt Kiyo seine Technik, wenn er den Ball nur immer nach hinten spielt?
        Er sollte ein Offensivspieler sein und kein Defensivspieler!

        0

        0
        • Frank,

          Campana, Hasebe und Kiyotake, dass wäre die richtige Aufstellung gewesen!!! Was macht dieser Trainerclown? Stellt Balitsch und diesen unsäglichen Frantz auf. In so einem Spiel muss ich volles Risiko gehen. Das, was da heute spielerisch abläuft, ist unerträglich und lässt die Wut in einem hochsteigen.

          0

          0
  • war klar, der erste (fast unmögliche, wie kann man da noch köpfen?) Ball geht rein und wir treffen den Pfosten. Wenigstens bleibt die Saison konsequent.

    0

    0
  • Ist das schon ein Teilnehmer am Sky-Talent-Wettbewerb am Mikro?

    Daumen runter – der nächste bitte !!!

    0

    0
  • Naja, heute kann ich mich nicht beschweren über den Einsatz. Die Jungen kämpfen, aber der Qualitätsunterschied ist einfach zu hoch.
    Man muss sich nur fragen, weshalb erst im letzten Spiel wieder etwas mehr Einsatz kommt?

    Ich schalt aweng hin und her: Das Rennen um den 4. Platz oder den Europapokalplatz ist spannender.

    Ah edz ist rum. Kein Wunder bei der schlechten Abwehr. Jemand hebt das Abseits auf.

    0

    0
    • Woschdsubbn: Ich schalt aweng hin und her: Das Rennen um den 4. Platz oder den Europapokalplatz ist spannender.

      Ich hab die Konferenz auf SkyGo nebenher 😉

      0

      0
  • ….und kriegen die idiotischsten Abpraller vor die Füße!

    0

    0
  • 2:0!

    Das war es endgültig!

    Jede Schülermannschaft hat eine bessere Verteidigung als wir!

    0

    0
  • So ein Hühnerhaufen….
    Wieso zieht Hlousek da mit rein?

    Die Messe ist gelesen….

    Willkommen in der Finsternis.

    0

    0
    • Teo:
      So ein Hühnerhaufen….
      Wieso zieht Hlousek da mit rein?

      Die Messe ist gelesen….

      Willkommen in der Finsternis.

      Hlousek ist kein Verteidiger!
      War klar, dass das für Schalke heute ein Spaziergang durch unseren Sechzehner wird.

      Was war eigentlich mit Petrak?
      War er noch verletzt?
      Ist aber letztendlich auch egal.

      0

      0
  • Die Defensive steht super unter Prinzen, endlich keine Kontertore mehr!

    #ichbereuebader

    0

    0
  • Danke Bundesliga. Es war schön bei Dir, aber wir ziehen wieder nach unten – für hier oben fehlt uns einfach die Kompetenz und das Herz. Bis irgendwann mal wieder. Euer FCN

    0

    0
  • Ich bereue diesen Abstieg nicht. Den haben wir uns über die gesamte Saison sehr wohlverdient. Wir waren einfach eine der schlechtesten Mannschaften mit vielleicht 4 bis 6 Spieltagen als Ausnahme von 34. Das reicht eben nicht für das Fußballoberhaus.
    Das werden nun einige Jahre zweite Liga. Hoffentlich werden wir nicht die nächste Saison noch weiter nach unten durchgereicht.

    Ich schau edz eher Gladbach und Vizekusen zu.

    0

    0
  • Augenkrebs Fußball vom Glubb.
    Abstieg somit perfekt.

    Auf Jahre versunken in Liga 2.

    0

    0
  • Die einbeinige Kuh wurde endlich mit dem Bolzenschußgerät erlöst…endlich vorbei.

    0

    0
  • Es ist schon sehr traurig, wenn man als Fan zuschauen muss, wie die eigene Mannschaft eine ganze Saison lang wegen Unfähigkeit kein Spiel gewinnen kann.

    In der 2. Liga kann man sich gleich mal eine komplett neue Mannschaft aufbauen.

    0

    0
  • Ich hab es mir vorhin verkniffen, weil ich nicht wieder Schutzreflexe auslösen mag.

    Jetzt muss es raus.

    Wovon träumt Bader, wenn er vor Beginn vom möglichen Torschützenkönig Drmic spricht…

    Da fallen mir hundert wichtigere Dinge ein.

    So fern der Realität kann er doch gar nicht sein, solche Nebensächlichkeiten zu bemühen!

    Schade.

    0

    0
    • Teo:
      Ich hab es mir vorhin verkniffen, weil ich nicht wieder Schutzreflexe auslösen mag.

      Jetzt muss es raus.

      Wovon träumt Bader, wenn er vor Beginn vom möglichen Torschützenkönig Drmic spricht…

      Da fallen mir hundert wichtigere Dinge ein.

      So fern der Realität kann er doch gar nicht sein, solche Nebensächlichkeiten zu bemühen!

      Schade.

      Vielleicht gibt es dann noch nen Zehner extra Ablöse?

      0

      0
  • 2008 habe ich bitterlich geweint…
    Dieses mal nicht!
    Wut….Unverständnis…das ist eher das,was diesmal in mir auf kommt!
    SCHÄMT EUCH!!!

    0

    0
  • Ach Jungs, wir müssen nur noch 45min durchhalten, dann haben wir es geschafft und müssen in der 2.ten hoffentlich keinen dieser unfähigen, herzlosen Pappnasen mehr sehen. Wie diese Drecksmannschaft, gerade in den letzten Wochen die Anhänger verarscht hat…..ich fass es nicht!

    0

    0
  • wer weiß, ob da nicht schon die finanzen ne rolle spielen!? erhöhen sich deren bezüge etwa, ab einer gewissen anzahl von spielen oder verlängert sich der vertrag…

    0

    0
  • Die Verantwortlichen beim FCN haben sich nach dieser Saison Alle einen Arschtritt verdient (inkl. Mannschaft)!!!

    0

    0
  • Es reicht ja nicht,dass der Club nun abgestiegen ist…
    Nein….jetzt muss ich auch noch dem HSV,den ich eh nicht leiden kann die Daumen in der Relegation gegen Fürth drücken -,-
    Welch Ironie des Schicksals

    0

    0
    • Andre:
      Es reicht ja nicht,dass der Club nun abgestiegen ist…
      Nein….jetzt muss ich auch noch dem HSV,den ich eh nicht leiden kann die Daumen in der Relegation gegen Fürth drücken -,-
      Welch Ironie des Schicksals

      ? Wieso dem HSV? Ich drücke den Fäddern die Daumen. Der Eintritt ins Stadion ist billig oder sogar frei und da gäbe es dann nächste Saison Bundesliga live zu sehen.

      0

      0
      • Woschdsubbn: ? Wieso dem HSV? Ich drücke den Fäddern die Daumen. Der Eintritt ins Stadion ist billig oder sogar frei und da gäbe es dann nächste Saison Bundesliga live zu sehen.

        völlig klar. Morgen schau ich mir wieder mal einen fränkischen Erfolg im Stadion an 😉

        0

        0
  • Die einzige richtige Entscheidung ist es Kiyotake NICHT mehr auf den Platz zu schicken. Diese Sissy die jeder 12-jährige aus dem Spiel nimmt, der in Schönheit Sterben will und nahezu jeden Ball verliert – diese Lusche soll bitte Nie wieder unser Trikot tragen. Mann Mann bin ich froh wenn ich den nicht mehr sehen muss.

    0

    0
    • Frank:
      Die einzige richtige Entscheidung ist es Kiyotake NICHT mehr auf den Platz zu schicken. Diese Sissy die jeder 12-jährige aus dem Spiel nimmt, der in Schönheit Sterben will und nahezu jeden Ball verliert – diese Lusche soll bitte Nie wieder unser Trikot tragen.

      Ich weiß, Du findest es schöner, wenn Du sieht wie Spieler wie Balitsch, Hlousek und Frantz den Ball immer wieder verstolpern und keinen gescheuten Pass über drei Meter spielen können. Als Clubfan muss man zwar seine Ansprüche herunterschrauben aber ein bisschen Technik will ich dann doch sehen.

      0

      0
      • Harald,

        Ja – aber auf die eingedrehte Sushirolle mit anschließendem Ballverlust und das einstellen jeder Laufarbeit nachdem der Gegner die Frechheit hatte IHN zu berühren kann ich verzichten. Der Typ ist schlicht untauglich für den Profibetrieb – wann hast Du denn das letzte Mal eine überzeugende tech Leistung von Kio gesehen? Der hat doch schon vor langer Zeit komplett aufgegeben.

        0

        0
  • Könnte man bitte, pünktlich zum Schlusspfiff Michael A. Roth auf einem ca. 50cm hohen Podest hereinrollen, der dann jedem Spieler links und rechts eine ordentliche Watschn gibt und anschließend die Trikots abnimmt.

    0

    0
  • Tja.
    Wenn es so weiter plätschert, dann wird Prinzen als „NULL-TORE-ROGER“ in die Reizpunkt-Annalen eingehen….

    0

    0
    • Teo,

      Wieso -er setzt doch jetzt mit Mak einen neuen Reiz – der kämpft jetzt richtig.

      0

      0
    • belschanov,

      Kein Spiel ohne den Mak-Attack. Der Mann der mit seinem strahlendsten Zähnen die Abwehrreihen zum schmelzen bringt
      (Schmeißwechundlachmichtot).

      0

      0
  • Uns bleibt auch nichts erspart – jetzt kommt auch noch Mak………..

    0

    0
  • Da sieht man auch die Qualität unserer Mannschaft! Wenn man einen Luschek gegen einen Mak auswechseln kann – da (Alb) träumen andere Vereine von.

    0

    0
  • Man muss es sagen.
    Es ist gut möglich, dass Martin Bader selbst die Reißleine zieht und hinschmeißt.

    Das wäre zwar für ihn persönlich das BESTE um sich den Shitstorm, der neben aller berechtigten, sachlichen Kritik auf ihn einprasseln wird, zu ersparen, vielleicht könnte man es sogar als in der Summe der Fehler konsequent nennen – für den Club wäre der Abstieg dann nur der Vorgeschmack auf einen lang anhaltenden Albtraum…

    0

    0
  • Dieses Draufgekloppe ist völlig unnötig. Habt ihr denn gedacht, dass plötzlich alles anders wird? Nehmt es mit Würde!

    0

    0
  • So wie Prinzen schaut, glaubt er auch jetzt noch dran. (Ironie…)

    0

    0
  • Und noch ein billiges 3:0

    Der Club ist die einzige Mannschaft, die ich kenne, die diese Saison einen 3:0 Vorsprung gegen Hanover noch in den letzten 15 Minuten verspielt.

    Aber jede Wette, dass sie diesen 3:0 Rückstand nicht mehr drehen wird.

    0

    0
  • Wie wird das nur in Liga 2 ?
    – Da wird gekämpft, gekratzt, geblutet.
    Was macht da nur der Club ??

    0

    0
  • Rakovsky sah beim 0:1 und 0:3 für meinen Geschmack nicht gut aus. Aber die Geschmäcker sind verschieden…

    0

    0
  • Diese Mannschaft, dieser Trainer, dieser Sportvorstand ist eine Demütigung für jeden Clubfan.

    0

    0
  • MAK hat sich gerade selbst ausgedribbelt…
    und danach den Ball sicherheitshalber nach hinten eingeworfen.

    GANZ TOLLE LEISTUNG! DANKE!

    0

    0
  • Positiv kann ich konstatieren, dass es mein entspanntester, letztenendes erwartbartbarster, unvermeidlichster Club-Abstieg ist 😊…
    … umswitchen…. direkter Wiederaufstieg, Relegation scheißegal, wenn Född aafstaing sollerd sin’s eh widder wech wemmer widder z’rigg sin! Walls wohr is!

    0

    0
  • Rakovsky hat heute leider gezeigt das er keiner ist für einen NeuaufbauI

    0

    0
  • Es war doch noch nie so einfach nicht ab zu steigen, doch wir sind dabei. Ich halte es nicht mehr aus. Prinzen raus.

    0

    0
  • Kein Spiel ohne Slapstick.
    Jetzt heißt es wieder…wer weint am schönsten. Herr Bader liegt im vorderen Drittel.

    0

    0
  • Wow! Wer hätte das gedacht?
    Noch 2 Tore in der Nachspielzeit!

    0

    0
  • Ich finde es auch schön, wie unsere „Fanfreunde“ unseren Abstieg feiern!!!

    0

    0
  • Es ist vollbracht!

    Ich beglückwünsche unseren Kader und unsere Verantwortlichen für diese geniale Saisonleitung!

    Alle Achtung, was ihr so gezeigt habt!
    Angshasenfussball vom Feinsten!…obwohl Fussball kann man dieses Gestolpere nicht nennen, da würde man den anderen Mannschaften Unrecht tun

    0

    0
  • Vielen Dank liebe Mannschaft, vielen Dank lieber Sportvorstand Bader für diese grandiose Saison, die mit einem Titel „Rekordabsteiger“ endete. Hoffentlich sehe ich die meisten aus der Mannschaft und vor allem den Sportvorstand Bader nicht mehr in der 2. Liga wieder.

    0

    0
  • Hoffentlich werden die (inklusive Bader & Prinzen) alle rausgeworfen! Neuanfang ohne Altlasten!

    0

    0
  • Teo,

    Dubliners oder Dropkick Murphy’s? Die Punk-Version gefällt mir heute irgendwie besser!

    0

    0
    • Markazero,

      haben beide was.
      Jetzt Dubliners.
      in einem Jahr die Punkversion, wenn wir die zweite Liga gerockt haben. 🙂

      0

      0
  • Und jetzt hoffe ich, daß unsere Mitglieder zeigen, daß dieser Verein es verdient in der 1. Liga zu sein.
    Und daß die richtigen Weichen gestellt werden: Entwicklung einer eigenen Spielphilosophie. Abstimmung aller Mannschaften vom NLZ bis zur Profimannschaft. Verpflichtung der dafür geeigneten Spieler und Trainer.

    Und vielleicht kapieren es ja auch endlich die Vereinsmitglieder, die die notwendigen sportlichen und wirtschaftlichen Kompetenzen haben, daß sie unseren Verein jetzt nicht den Dampfplauderern überlassen dürfen, sondern daß sie den Neuaufbau aktiv mitgestalten müssen.

    0

    0
  • Teo,

    Ist schon ok, das ist halt Deine Meinung, man. Heute kann ich dann endlich das Zitat anbringen, welches mein Nickname-Stifter…:
    FUCK IT, DUDE, LET’S GO BOWLING! Ah, das tat gut…

    0

    0
  • …ob mit Verbeek als Trainer in den letzten drei Spielen Drmic Torschützenkönig geworden wäre?

    0

    0
  • Meisterschaftsfeier für die Bayern. Ganz klar verdient. FC Augsburg sehr gute Leistung. Ganz klar verdient. Erbärmlicher Abstieg für den Club. Ganz klar verdient. Von dieser Mannschaft sollten nur Eckpfeiler erhalten bleiben. Die anderen bitteschön alle weg. Herr Bader kann die wirtschaftliche Leitung behalten, jedoch ist es dringendst geboten, einen sportlichen Manager einzustellen. Da gibt es gar keine Alternative. Mit dieser Leistung spielt der 1. FC Nürnberg auch in der 2. Liga gegen den Abstieg.

    0

    0
  • … des ganze Abstiegsgwaaf, des is ma woschd,
    waal neggsds Joor sdeign ma widda aaf.
    Mir kumma widda und zwoor unda Garandie
    und ….

    0

    0
  • Teo,

    Und hatte ich völlig vergessen: Rory Gallagher gibt’s/gab’s (RIP) ja auch noch! Wirklich mein schönster Abstieg!

    0

    0
  • Wer hier noch den kio gefordert hat, der hat echt kei Ahnung. Überhaupt net nachvollziehbar…

    0

    0
  • Die Qual hat nun endlich ein Ende gefunden!!!!!

    Danke,an alle Fans für die tolle Unterstützung, zumindest seit ihr ERSTLIGAREIF!!!!!!!!!!!!!!!!

    0

    0
    • Stefan:
      Die Qual hat nun endlich ein Ende gefunden!!!!!

      Danke,an alle Fans für die tolle Unterstützung, zumindest seit ihr ERSTLIGAREIF!!!!!!!!!!!!!!!!

      Nicht mal das gesteht uns Sky zu. da wird Braunschweig lobend hervorgehoben. Kein Gespür dafür, daß die im gegensatz zu uns von dem ersten bis zum letzten Spiel eine kämpfende Mannschaft hatten.

      0

      0
  • Ich schlage den sofortigen Wiederaufstieg vor …..ich schlage vor richtig viel Geld in den Kader zu investieren… Ich schlage vor knallhart auszusortieren , ich schlage vor jungen Wilden die Chance zu geben, ich schlage einen Trainer und Sportdirektor vor, die Kompetenz und gute Kontakte haben , die ein langfristiges Konzept entwickeln, dass darauf abzielt nicht gegen den Abstieg zu spielen , sondern sich mit powerfussball oben festzusetzen …. ich sehe Handlungsbedarf auf der torwartposition, es wird zeit einen absoluten Burner im Tor zu präsentieren, vorallem bei Standards und Flanken ….. Ich schlage vor wirkliche charakterlöpfe und physisch starke Spieler zu akquirieren , die absolut mit Herzblut agieren und sich für diesen Verein zu zereisen…. Bitte keine aussortierten ersatzbänkler mehr denen laufintensives Spiel zu anstrengend ist…. Ich schlage eine große Portion Authentizität vor …. Eine geniales marketing a la St.pauli , ein Spritzer Braveheart , eine brise Rock’n’Roll , der fcn , der Underdog rockt jedes Jahr aufs neue die Liga…. Solche Schlagzeilen will ich lesen und keinen braven fcn der sich leblos seinem Schicksal ergibt ….. Ich will leben sehen !!!!!!!!! Jetzt!!!!!!sofort !!!! Keine Phrasen mehr !!!!neue Initiative für alle Protagonisten :

    ICH WILL!!!!

    0

    0
  • Danke, dass ich das ich das hier loswerden darf.
    Das war die beschissenste Saison seit dem Drittligaabstieg. Der HSV hat nach dieser Dreckssaison die Chance auf Relegation, unglaublich!
    Wir waren insgesamt so schlecht, so altbacken und unmodern.
    Denn trotz der vielen Lobeshymnen auf Herrn Verbeek, den ich sehr schätzte, wurde man nie das Gefühl los, das bei uns insgesamt (gerade in der Defensive) langsame und und nicht die handlungsschnellsten Spieler am Start waren, Ausnahmen inklusive.
    Ich habe nicht mal Bock auf Fussball WM, so sehr hat man mir diesen geilen Sport versaut. Die letzten drei Spiele mit Herrn Prinzen (der bestimmt ein super netter Kerl ist und die Mannschaft gar nicht mehr erreichen konnte) waren das I-Tüpfelchen in punkto „Schämen“ für den Club. Wir hätten ganze 2 Punkte gebraucht, aber waren zum keinen Moment in der Lage, dies auch nur ansatzweise zu erreichen. Für heute hatte ich Ergebnis 4:0 für Schalke vorrausgesagt, nach Hannover war für mich klar, das da nix mehr geht.

    Liebe FCN Spieler, danke dass ihr da wart und für euren Einsatz, so gut ihr konntet/wolltet, aber eins ist für mich klar:

    Außer Ginczek könnt ihr alle gehen, außer Ginczek könnt ihr alle gehen!

    Sorry, nach 2 Stunden Autobahnfahrt durch den Regen ist mir sonst keiner mehr eingefallen

    Nochmal DANKE an alle bei Clubfans United für eure stets fairen und ehrlichen Worte für und über den Club

    0

    0
  • Wer blauäugig „Bader raus“ fordert hat m.M. nach keine Ahnung.
    Als Manager soll er bleiben, er braucht aber Unterstützung einer sportlichen Leitung.

    Es gilt nach vorne zu schauen und die Weichen für die Zukunft zu stellen, das geht nur mit Bader, den keiner kennt die Strukturen, Mechanismen, etc. besser. Ohne Bader sehe ich für Die nächsten Jahre schwarz. Ich denke nur mit ihm und einer in vielen Positionen neuen Mannschafts gelingt ein Wiederaufstieg.

    0

    0
  • Der Himmel über Nürnberg weint immer noch… Und das seit dem Schlusspfiff. Ja es ist auch irgendwie traurig.

    0

    0
  • Ich hab mir gestern noch mal die Homepage des „Sportdirektors“ Daxl angesehen, der gestern laut Zeitung für die Erfolgsmotivation der Spieler extra noch verpflichtet wurde.

    www.davitasports.de

    Wenn die nach dem Davitantenprinzip motiviert wurden in den letzten Monaten und wenn der auch in unserem NLZ eingesetzt wird, dann versteh ich weshalb Pinola gestern der Überzeugung war vor dem SPiel, daß es glücken kann und dann so ein Spiel rauskam. Auch wenn da ein renommierter Mensch wie Ruttensteiner im Gremium sitzt, so etwas kann doch als Rettungsmöglichkeit gesehen worden sein.

    0

    0
  • nicht hab ich vergessen: das kann nicht als Rettungsmöglichkeit angesehen worden sein.

    0

    0
  • Pingback:#Link11: Bye bye my love | Fokus Fussball

Kommentare sind geschlossen.