Clubcast Folge 29 – Der 1. FC Nürnberg Podcast

Florian, Alexander und Stefan mit folgenden Themen: +++ Eintracht: Versöhnlicher Sieg? +++ Evolution statt Revolution: Wie viel Veränderung braucht der neue Kader? +++ Gerüchte: Geht Bader nach Hannover? +++

Auch bei iTunes im kostenfreien Abonnement: Clubcast – Der 1. FC Nürnberg Podcast (Vorschau)

Hier zum Download: Clubfans United – Folge 29 – Der 1. FC Nürnberg Podcast

Oder als RSS-Feed: feeds.feedburner.com/fcnclubcast

Mit Dank an Konni für die Unterstützung beim Intro!

Voicebox des Clubfans United Podcast

0911 148 70 376

Anrufen und Mitmachen!


Theme „Over Easy“ www.stockmusicboutique.com


Freude schenken, Clubfans United unterstützen

 

[cupaypalbutton]

 Hinweis: Mit einer Spende (freiwillige, unentgeltliche Geld-Leistung) unterstützt man unsere Redaktionsarbeit oder tut uns einfach was Gutes. Eine Spendenbescheinigung kann nicht ausgestellt werden. Alternativ benennen wir natürlich auch gern eine Kontoverbindung. Jeder Spender (ab einer Mindesthöhe von lediglich 10 Euro) erhält den Clubfans United Supporter Status. Mehr dazu hier: Wie kann ich Supporter werden?

45 Gedanken zu „Clubcast Folge 29 – Der 1. FC Nürnberg Podcast

  • Laut NZ heute:
    – wird Radlinger wohl nicht weiter verpflichtet. Also brauchen wir dann auf jeden Fall einen neuen Torwart.

    – Zu Nikci hat der Trainer laut Bader noch keine finale Entscheidung getroffen.

    – Mit Celustka muß neu verhandelt werden, da er nur für ein Jahr verpflichtet wurde. Angeblich wenn, dann zu reduzierten Bezügen.

    – Bader wolle nicht völlig ausschließen, sich mit Mlapa und der Borussia noch einmal zusammenzusetzen.

    – In bezug auf Kerk meint Bader, er habe von Freiburg noch nichts gehört.

    0

    0
      • André,
        vor allem Celustka ist zu langsam und unbeweglich und eine völlige Fehlbesetzung.Bloß nicht weiterverpflichten.Auch bei Mlapa habe ich wegen fehlender Motivation keine Hoffnung!!

        0

        0
    • Alexander Endl – Clubfans United,

      Kerk ist sicherlich brauchbarer als Celustka und Mlapa. Allerdings hilft er uns nicht entscheidend weiter. Er ist nicht wirklich beidfüßig, nicht gerade schnell und verliert zu viele Bälle. Als Joker ok.

      0

      0
  • So, wer macht alles mit beim Wegbringen von überflüssigem Personal?
    Wichtig: A Robbern, Ausdauer und starke Arme.
    Ich fahr zum Beispiel den Bader mit meiner Robbern nach Hannover.
    Mindestens Möckel, Celustka, Rakovsky, Koch und Kerk suchen noch weitere, emsige Robbernfahrer! Das Ziel ist eher woschd. Hauptsache fortgfahrn in anner Robbern.
    Los, kommt schon… Frühjahrsputz im neuen Funktionsgebäude ist angesagt.
    Naus midm Unfug und Gremmbl.

    0

    0
  • Ich komme nach Hause und kann mir einen CU Podcast reinziehen, sehr schön!

    Zur Schützenhilfe für Fürth, ich verspüre gegenüber Fürth 0,0 Patriotismus. Die haben uns auch nie geholfen.
    Von mir aus Fürth in die 3.Liga und die „Hack“ -ordnung paßt wieder, für uns zumindest 🙂

    0

    0
    • Alex:
      Ich werde ihn am Freitag Abend im Flugzeug genießen, bin gespannt!

      Da kann ich nicht, da habe ich Kurzspiel-Klinik bei meinem Pro 🙂

      0

      0
  • Robbern heißt im Landkreis Nürnberger Land auch Rowwern.
    Ich bin enttäuscht vom bisherigen Einsatz.
    Es gibt soviel Gremmbl zum Entsorgen…

    0

    0
  • Könnte man Kickstarter für die Loslösung des Sportvorstands nutzen?
    Kennt sich jemand mit Crowdfunding aus?

    0

    0
  • Ich hoffe Hannover bleibt hartnäckig am Maddin dran. Könnte mir wie Düsseldorf es derzeit mit Frank Kramer praktiziert, er darf sich seinen Kader selbst zusammenstellen in Doppelfunktion, auch sehr gut mit Weiler vorstellen, bis man die Position des Sportvorstandes gut und überzeugend neu besetzen kann.

    0

    0
    • juwe,

      Aber wieso denn? es läuft doch alles Bestens. Der Verein hat jetzt endlich grünes Licht von der Stadt für den Stadionumbau. Die Lizenz wird wie immer problemlos erhalten und dann bricht endlich die Zeit an, in der alle Geheimpläne offengelegt werden können.

      0

      0
      • Beate60:
        juwe,

        Aber wieso denn? es läuft doch alles Bestens. Der Verein hat jetzt endlich grünes Licht von der Stadt für den Stadionumbau. Die Lizenz wird wie immer problemlos erhalten und dann bricht endlich die Zeit an, in der alle Geheimpläne offengelegt werden können.

        Tja, Beate.
        Genauso könnte es kommen.

        Ganz ohne Ironie.
        Nur die Chronologie passt nicht so ganz.

        0

        0
    • juwe: Ich hoffe Hannover bleibt hartnäckig am Maddin dran

      Martin Bader ist nur eine Option von mehreren für Hannover. Wir sollten Herrn Kind seine Vorzüge erläutern, damit sie wirklich Geschmack an ihm finden.

      Also: Was hat Martin Bader alles für den Club getan?
      Was hat er dem Club gebracht?

      Kleine Anregungen:
      https://youtu.be/CNg0UNTsOYY

      0

      0
      • Teo: Also: Was hat Martin Bader alles für den Club getan?
        Was hat er dem Club gebracht?

        Er ist ein guter Kaufmann u.U. wenn es sein Vertrag „hergibt“ auch Hörgeräte.

        0

        0
  • bader versteht das mit dem einseifen 😉
    (vgl.soap opera)

    0

    0
  • Cyberattacke auf den deutschen Bundestag? …das war bestimmt Wolf versehentlich, der immer noch verzweifelt versucht mit dem WLan Kabel, das er vom Maddin gekriegt hat, online zu kommen.

    0

    0
    • juwe:
      Cyberattacke auf den deutschen Bundestag? …das war bestimmt Wolf versehentlich, der immer noch verzweifelt versucht mit dem WLan Kabel, das er vom Maddin gekriegt hat, online zu kommen.

      Da hat der Maddin nach jahrelanger Recherche einen C64 von einem Drittligisten ablösepflichtig bekommen und nun findet Wolf den WLAN Port nicht und Möckel kann nicht scouten.
      Hätten sie nur auf den Wunderretter Schamel gehört. Er bezeichnete in der Verschlußsache Leitbild des FCN Technik als Teufelswerk und empfahl Notizen ausschließlich auf den Blättern der Meerrettichwurzel, so funktioniert seine Buchhaltung seit Firmengründung problemlos.

      0

      0
  • Alex,

    Und Du hättest, statt sinnlos zum Flughafen zu fahren, mal schön Düsseldorfer Vernissagen-Luft schnuppern können: Caipirinha aus Plastiktütchen, das knallt, kann ich Dir sagen! Dazu FCN-Bashing, und alles gratis. Nen Original Clubberer mit Spezialwissen „Fränkisches Bier“ (Oppa Braumeister) hättste dann auch noch treffen können😎.

    0

    0
    • Markazero,

      Aufgrund des Brückentages gab es leider keinen Abendflug, der letzte ging schon um 18:00 Uhr. Im Juni bin ich zwei Mal da, dann klappt es diesmal bestimmt.

      0

      0
      • Alex:
        Markazero,

        Aufgrund des Brückentages gab es leider keinen Abendflug, der letzte ging schon um 18:00 Uhr. Im Juni bin ich zwei Mal da, dann klappt es diesmal bestimmt.

        Aufgrund des Brückentags hätte sich doch bestimmt eine nette Autobahnfahrt heimwärts gelohnt 🙂
        Schon alleine um Nürnberg herum waren 30km Stau in alle Richtungen.
        Wie sagt der Radio Moderator, wenn der Bayer ins lange Wochenende will, dann tut er das mit einer Urgewalt.

        0

        0
        • juwe,

          Das tue ich mich schon lange nicht mehr an. Ab Nürnberg hat man mit der Lufthansa eine fast perfekte Anbindung zu allen größeren Städten, zur Not (z.B nach Bremen oder Stuttgart) über Nordtirol oder Frankfurt.

          0

          0
  • Alex,

    Bis dahin ist Wolf endlich online und hat einen bärenstarken Aufstiegs-Kader beisammen. Das feiern wir dann mit Altbier auf den Altmeister!

    0

    0
  • Schön den Abstiegskampf mal als unbeteiligter mitzuerleben, allerdings bin ich stimmungsmäßig im Zwiespalt, sollen wir am Sonntag die Löwen in die 3.Liga schießen, sind ja Münchner hätte seinen Reiz oder die Fürther indem wir verlieren? 🙂 beides reizvoll

    0

    0
    • juwe:
      Schön den Abstiegskampf mal als unbeteiligter mitzuerleben, allerdings bin ich stimmungsmäßig im Zwiespalt, sollen wir am Sonntag die Löwen in die 3.Liga schießen, sind ja Münchner hätte seinen Reiz oder die Fürther indem wir verlieren? beides reizvoll

      Sollten die Fädder absteigen, gucken wir uns in großer Runde das Hinspiel in Zeitlupe an 😀

      0

      0
      • Alex: Sollten die Fädder absteigen, gucken wir uns in großer Runde das Hinspiel in Zeitlupe an

        Ich habe es noch in Zeitlupe in meinem Kopf im Tucherbiergarten auf Großbild und wie ich danach halb verwirrt und fassungslos durch den Marienberg heimgeradelt bin. Mal sehen vielleicht schau ich es mir morgen dort mal wieder an. Wunden heilen am besten mit gutem Spiel aber 3 Punkten für die 60er und danach einen schönen „Hack“ braten:)

        0

        0
        • juwe: Ich habe es noch in Zeitlupe in meinem Kopf im Tucherbiergarten auf Großbild und wie ich danach halb verwirrt und fassungslos durch den Marienberg heimgeradelt bin. Mal sehen vielleicht schau ich es mir morgen dort mal wieder an. Wunden heilen am besten mit gutem Spiel aber 3 Punkten für die 60er und danach einen schönen “Hack” braten:)

          Ich saß bei 40 Grad im Schatten auf Malle im Garten. Das anschließende Grillen habe ich boykottiert.

          0

          0
    • juwe:
      Schön den Abstiegskampf mal als unbeteiligter mitzuerleben, allerdings bin ich stimmungsmäßig im Zwiespalt, sollen wir am Sonntag die Löwen in die 3.Liga schießen, sind ja Münchner hätte seinen Reiz oder die Fürther indem wir verlieren? beides reizvoll

      ich bin für weder noch, weil es uns einfach Geld kostet. Das sind 2 Spiele, wo wir das Stadion halbwegs voll bekommen. Wer kommt schon gegen Aalen oder Aue?

      0

      0
      • Optimist: ich bin für weder noch, weil es uns einfach Geld kostet. Das sind 2 Spiele, wo wir das Stadion halbwegs voll bekommen. Wer kommt schon gegen Aalen oder Aue?

        … aber 4-6 Punkte weniger auf dem Konto

        0

        0
      • Optimist: ich bin für weder noch, weil es uns einfach Geld kostet. Das sind 2 Spiele, wo wir das Stadion halbwegs voll bekommen. Wer kommt schon gegen Aalen oder Aue?

        Dafür kommen Stuttgart und Hamburg runter oder unsere Sportfreunde aus Freiburg, die zweite Liga nächstes Jahr wird auch ohne Fürth interessant 🙂

        0

        0
          • Optimist:
            Optimist sagt:
            16.05.2015 um 15:37

            juwe, um so besser, dann gibt es noch mehr Zuschauer…

            Das hängt vielmehr von der eigenen Leistung ab wieviel Zuschauer kommen. Eine weitere Saison im Niemandsland ohne Aufstiegschance, dann wäre es auch egal wer kommt. Wenn die nächste Saison gut läuft kommen die Fans so oder so.

            0

            0
  • Ich sags ja nur ungern, aber könnten die Bauern jetzt bitte ein Tor schießen…

    0

    0
    • juwe:
      Ja was erlauben die Bayern…mönsch

      Ich wär eh dafür, die Statuten zu ändern. Bayern wird als immerwährender Meister festgelegt. Die Spiele werden unabhängig vom Ergebnis immer für Bayern gewertet. Dann wäre auch nach dem Spieltag, an welchem die Bayern Meister geworden sind, ein fairer Wettbewerb der anderen Mannschaften um die Plätze zwei bis achtzehn in der Bundesliga möglich.

      0

      0
  • Der Bundesliga Dino HSV ist scheinbar dieses Jahr wirklich fällig. Ein komisches Gefühl in der 2.Liga gegen den HSV zu spielen

    0

    0
  • Live aus meinem Kopf: „Die SCH… Freiburger scho widder“😡!

    0

    0
  • Ich glaube es jetzt zu wissen, warum Freiburg nicht absteigt: Das hat sich der Freiburg-Sympathisant Bundesjogi bestimmt in seinen Vertrag so schreiben lassen…

    0

    0
  • Paderborn vergibt x klare Torschanxen in einem vorentscheidenden Spiel und verliert das Spiel am Ende sogar noch völlig dummbatzig durch ein komisches Eigentor. Das hat mich an einem anderen Fußballclub erinnert.

    0

    0

Kommentare sind geschlossen.