Freistoß in letzter Minute

„Möhwald!“, ruft der Mann im Fernseher, „Möhwald! Doch der Schlussmann der Sandhausener ist da und angelt dem Nürnberger Mittelfeldmann das Leder vom Fuß! Gutes Anspiel von Ishak, aber es bleibt beim 1:0 für den neunmaligen deutschen Meister und vierfachen Pokalsieger, das Leibold – ebenfalls nach Anspiel von Ishak – besorgte. Noch zehn Minuten im Max-Morlock-Stadion, und der 1. FC Nürnberg ist dem 2:0 näher als die Gäste dem Ausgleich…“

 

„Besser 2:0 führen, als dem 2:0 nahe zu sein.“

 

„So isses, mein Sohn. Genauso isses.“

 

„Noch fünf Minuten, und nichts weist darauf hin, dass die Gäste in diesem Auswärtsspiel noch etwas Zählbares erreichen könnten…“

 

„So ähnlich hat der Reporter beim Heimspiel gegen Kiel auch geredet (klick).“

 

„Drei Minuten Nachspielzeit – und Möhwald! Möhwald aus spitzem Winkel, doch wieder gehalten vom Torwart der Gäste…“

 

„Ishak war innen ganz frei! Da hätte Möhwald abspielen müssen!“

 

„Genauso isses, mein Sohn!“

 

„Freistoß für die Gäste. Klares Foul von Petrak. Na, das wär’…“

 

„…ein Ding, wenn…“

[Zum Spiel: klick, klick, klick, klick.]

3 Gedanken zu „Freistoß in letzter Minute

  • Kleiner Bär, hab keine Angst!
    Verständlich, wenn beim Freistoß bangst
    und zittterst um die Punkte Du.
    Dann mach halt beide Augen zu
    und denk einmal ganz auf die Schnelle
    an die nie lügende Tabelle!
    Was glücklich stimmt uns dieser Tage
    ist diesmal doch die Ausgangslage.
    Die Rückrunde fordert Konstanz,
    dann wird der Aufstieg rund und ganz.

    14

    0
    Antwort
    • Sehr schön, Clubfanseit1965!
      Heimsieg, zu Null gespielt, keine dummen Fehler gemacht. Letzlich alle Gesetze des Beschanov erfüllt. Unter diesen Bedingungen am nicht erzielten zweiten Tor zu mäkeln ist selbst mir (als dauernörgelndem Erfolgsfan) too much. Nächste Woche besteht die Chance den Abstand zu den direkten Aufstiegsplätzen wieder größer werden zu lassen. Keine Angst kleiner Bär, der Club wird dich diesmal nicht enttäuschen! 🙂

      1

      2
      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.