Podcast: Nürnberger Blaupause

Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen fuhr der 1. FC Nürnberg endlich wieder einen Dreier ein und springt damit ins Mittelfeld der Tabelle. Warum der überzeugende Erfolg gegen den VfL Osnabrück eine Blaupause der Spielanlage des FCN sein könnte, bespricht Felix Amrhein mit Simon Strauß und Stefan Helmer (Clubfans United).

Der Glubb erzielte seine vier Tore aus vier verschiedenen Spielsituationen und zeigte sich dabei vor dem Tor des Gegners extrem effektiv. Doch das war nicht das einzig positive an diesem Abend. Auch hinten ließ man, abgesehen vom späten und diskutablen Elfmeter, wenig anbrennen. Wir schauen uns das Spiel und seine Schlüsselmomente noch einmal an. Dabei zeigt sich, dass der 1. FC Nürnberg am Montag, anders als bei anderen vier-Tore-Erfolgen der jüngeren Vergangenheit, nicht nur von Fehlern des Gegners profitierte sondern sich den Sieg durchaus verdiente.

Wir sprechen außerdem über das Ende der Serie der Siege ohne Gegentor, die Bedeutung des Spiels im Hinblick auf das bevorstehende Derby und darüber, ob man sich vor dem Vergleich mit Fürth auch mal klein machen sollte.

Shownotes
Club beendet Serie eindrucksvoll (Clubfans United)
Schussauswahl und Tempo – Analyse zu Osnabrück (Clubfans United)
Erste Niederlage für Osnabrück: Effiziente Nürnberger beenden ihre „Führungskrise“ (kicker)
Elf des Tages (kicker)
Pascal Köpke erleidet Kreuzbandriss (fcn.de)

Steckbrief Clubfans United

Clubfans United, das Fußballmagazin für Fans des 1. FC Nürnberg. Spielberichte, Analysen, Medien-Monitoring – Aktuelle News, Kolumnen und Kommentare. Weitere Informationen….
Podcast in Zusammenarbeit mit Total beGlubbt von meinsportpodcast.de.

Clubfans United unterstützen

Clubfans United unterstützen? Das kann man mit einer Spende (freiwillige, unentgeltliche Geld-Leistung – eine Spendenbescheinigung kann nicht ausgestellt werden).

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: €10.00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.