Schlecht geflankt

„Krauß!“, sagt der Mann im Fernseher, „Krauß auf dem rechten Flügel! Oh! Oje! Viel zu lang die Flanke…“

„Mein lieber Mann! So wird der nie was.“

„Ärger dich nicht! Freu dich lieber über den schönen Pass von Schleimer und die tolle Abnahme von Shuranov!“

„…Sieben Minuten noch in der regulären Spielzeit. Noch steht es 1:0 für den 1. FC Nürnberg… „

[Zum Spiel: klick, klick, klick.]

2 Gedanken zu „Schlecht geflankt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.