Feulner in Klinik

Nach Informationen von „BILD 1. FC Nuernberg“ via Twitter wurde soeben Markus „Feulner zu weiteren Untersuchungen in die Klinik gefahren“. Es droht ein weiterer, ganz ganz bitterer Ausfall.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Erste Diagnose: Oberschenkelprobleme

Update

NN-Sport gibt Teilentwarnung:
„Es dauerte über zwei Stunden, bis zumindest die schlimmsten Befürchtungen medizinisch widerlegt waren. „Muskuläre Probleme“ habe Feulner lediglich, teilte die Presseabteilung mit; sein Einsatz am Sonntag, im ach so bedeutsamen Heimspiel gegen Leverkusen (15.30 Uhr), ist zumindest denkbar.“

16 Gedanken zu „Feulner in Klinik

  • Ok, wer hat den Schlüssel? Machen wir den Laden dicht. Ist doch sinnlos, immer nur gegen widrigste Umstände zu kämpfen. Ich hab echt keine Lust mehr!

    Diesen scheiß-Deal, pro Sieg ein Verletzter, warum haben wir den eigentlich nicht abgeschlossen? Wir würden jetzt um die CL-Plätze kämpfen!

    Antwort
  • Jetzt wirds dann eng. Kann mal einer Sasa Ciric anrufen und fragen ob er Sonntag Zeit hat?

    Antwort
    • xxandl:
      Jetzt wirds dann eng. Kann mal einer Sasa Ciric anrufen und fragen ob er Sonntag Zeit hat?

      Andi Wolf, hat unter Wolf ja erst mal RV gespielt 😉

      Wir werden ja quasi gezwungen, es weiter mit Angha zu versuchen, Hlousek gesperrt, Feulner verletzt, deshalb ist Balitsch der letzte übrige für das ZM und kann dann nicht auf RV ran. Schlägt jetzt die Stunde von Gärtner? Oder von Colak? Oder rückt Drmic auf rechts und Peki kommt? Fragen über Fragen, aber keine Perspektive….

      Jetzt erst recht!

      Antwort
  • Ihr macht mich alle fix und fertig. Weiß gar nicht genau, wen ich damit meine. Den Fußballgott (so es ihn geben sollte)? Den Überbringer der Hiobsbotschaft Fünftausendneunhundertzwanzig oder so? Die Nenner der Gänsehaut-Namen? Bader raus, Verbeek raus, alle raus, mit so etwas MUSS EINE VEREINSFÜHRUNG RECHNEN, SO WAS IST VOLLKOMMEN NORMAL!!!

    Antwort
  • Claus,

    „Du hast ja Recht, ich weiß ja, dass du Recht hast“ (Zitat aus „Harry und Sally“). Endlich kann ich meinen neu gelernten fränkischen Fluch anbringen: ECHAD SCHNAIM SCHLOSCHA nochamoul, zum Dunnerwedder!!! Was nix anderes heißt als „1, 2, 3“ auf Hebräisch und mich dran erinnert, dass Staubsauger Cohen… Ach…

    Antwort
  • Tja was soll man da noch schreiben…..: Gute Besserung ist wohl der zutreffendste Kommentar.

    Antwort
  • Der Fußball Gott ist ein kleines Riesenbaby das pissend in einem riesigen Ameisenhaufen steht.
    Und die FCN Ameise steht leider im Piss Strahl und ist bereits so nass und vollgepisst , dass sie sich gar nicht mehr bewegen kann.
    Aber die FCN Ameise wird irgendwann wieder trocken sein und zurück krabbeln in die große krabbel Arena .
    Absteigen – aufsteigen – Meister werden – so wie der FCK seiner Zeit !

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.