Podcast-Fusion: Total beglubbt jetzt mit Clubfans United

Clubfans United geht mit „Total beglubbt“ eine strategische Partnerschaft ein

Seit 2013 ist der Clubcast von Clubfans United on Air, doch trotz redlichem Bemühens, eine gewisse Stabilität in die Frequenz zu bekommen, blieb der Podcast am Ende doch Stückwerk. Wenn auch mit viel Herz und Leidenschaft.

Ein Grund, sich für die Clubfans United Redaktion Gedanken um das Format zu machen, wenn auch nicht der einzige Grund. Clubfans United trägt nicht umsonst das „United“ im Namen. Clubfans eine gemeinsame Plattform zu geben war schon immer eine der treibenden Kräfte. Der Spirit des Zusammenhalts sollte aber nie als Eigennutz verstanden werden, Öffnung statt Abgrenzung. Daher war und ist der Blick auf und das Weiterverteilen von Blogbeiträgen und Tweets, Podcasts und Videos auch anderer Clubfans wichtig. Vor dem Hintergrund machte die Zusammenarbeit mit Felix Amrhein und seinem Podcast-Team einfach Sinn. Die Podcaster bei „Total beglubbt“ haben bereits Qualität und Durchhaltevermögen bewiesen, wir möchten von Clubfans United hier zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen und auch selbst regelmäßig dort in Erscheinung treten. So können wir die gemeinsame Reichweite fördern und zugleich Kräfte bündeln.

Total beglubbt – in Zusammenarbeit mit Clubfans United

Clubfans United Domäne ist und bleibt das geschriebene Wort, daneben sind aber eben die Formate Audio, Video und Bild wichtig und Teil der heutigen Medienlandschaft. Daher sind wir auch weiter offen für gute Ideen und Kooperationen, um mit Vidcastern oder begeisterten Photographen zusammenzuarbeiten, sei es via YouTube, Instagram oder den jeweiligen Web-Plattformen. Habt ihr spontan eine gute Idee im Kopf? Schreibt uns an alexander@clubfans-united.de – Wir freuen uns darauf!

Ein Gedanke zu „Podcast-Fusion: Total beglubbt jetzt mit Clubfans United

  • Zwar schade um den von mir sehr gern gehörten kurzweiligen und informativen Clubcast, aber die erste gemeinsame Produktion hat war sehr informativ und lässt hoffen, sowohl was den Cast als was die Club-Saison angeht.

    2

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.