U21 mit drittem Sieg im dritten Spiel

Der „kleine Club“ gewinnt 3:0 (2:0) in Ingolstadt.

Auch im ersten Auswärtsspiel der Saison 2018/19 hielt der FCN II sich in der Regionalliga Bayern schadlos und gewann bei der Zweitvertretung des FC Ingolstadt mit 3:0. Im Gegensatz zum Sieg gegen Buchbach am Dienstag musste Reiner Geyer seine Mannschaft auf einer Position verändern. Jakov Medic weilt mit den Profis im Trainingslager in Südtirol, für ihn rückte Cedric Euschen in die Mannschaft. Jener Euschen war es auch, der nach Zuspiel von Engelhardt – er hatte einen Fehlpass von Ex-Cluberer Kotzke erlaufen – die frühe 1:0-Führung erzielte. Danach kam Ingolstadt besser ins Spiel, scheiterte aber entweder am Pfosten oder an Nikola Vasilj. Kurz vor der Pause spielte der Ingolstädter Kaya den Ball dann im Strafraum mit der Hand. Den fälligen Strastoß verwandelte Engelhardt. Nach dem Seitenwechsel drängte Inoglstadt auf den Anschlusstreffer, doch erneut war es Nikola Vasilj, der dies zu verhindern wusste. Zehn Minuten vor Schluss dann die Entscheidung für den Club II, nach einer Flanke von Engelhardt schlug Profi Romain Bregerie über den Ball, der vor die Füße von Harlaß fiel. Der Deutsch-Spanier verwandelte zum 3:0-Endstand. Die U21 ist damit mit 9 Punkten aus drei Spielen und 6:1 Tore Zweiter in der Regionalliga Bayern, sie empfängt am kommenden Samstag um 14 Uhr den TSV 1860 Rosenheim am Valznerweiher.

Vasilj – Grimmer, Mouhaman, Kraulich – Schimmel, Manu (59. Pex), Schleimer, Heinze (85. Nürnberger) – Harlaß – Euschen (54. Steczyk), Engelhardt

Ein Gedanke zu „U21 mit drittem Sieg im dritten Spiel

  • So einen Auftakt darf auch gerne die erste Mannschaft hinlegen. Mit der Zusammenstellung der U21 wurde anscheinend schon alles richtig gemacht und sollte Vasilj auf die Verpflichtung von Kandt jetzt diese Trotzreaktion zeigen, sag ich auch kein Wort mehr über den 3. Torhüter. 😀

    2

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.